Zwecke des Vereins sind die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit in Brasilien und die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.
Die Ziele des Vereins sind dreifach:

  1. Menschenrechte in Brasilien – Finanzielle und materielle Unterstützung der Projekte von selbstorganisierten Gruppen der sozialen Bewegungen in Brasilien (Fokus: Afrobrasilianer, Indigene, Selbstorganisierte Kleinbauern, LGBT)
  2. Dialog zwischen Frauen mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland, Gesellschaftliche Partizipation und Engagement in Deutschland fördern, Schaffung eines interkulturellen Raumes
  3. Plattform für die Dokumentation in Deutschland von Menschenrechtsverletzungen in Brasilien, Übersetzungen von Brasilianischen unabhängigen Nachrichten auf Deutsch, Informationsveranstaltungen und Vorträge

© 2019 Abá e.V.